Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Geschenk für schwangere Kollegin?

  1. #1
    LuisaGalka
    Mitglied

    Geschenk für schwangere Kollegin?

    Hallo Leute,

    mein Chef hat mich beauftragt, ein Geschenk für unsere schwangere Kollegin zu besorgen. Ich darf ein Geschenk im Wert von 200,00 € kaufen. Da ich selbst keine Kinder habe, viel es mir nicht leicht, das Richtige zu finden. Aber ich habe mich mit anderen Müttern ausgetauscht und habe nun erste Ideen, die ich gerne meinem Chef vorstellen würde.
    Ich möchte einen Gutschein für die Drogerie kaufen, damit die werdende Mutti sich mit Babypflegeprodukten und Windeln eindecken kann. Der zweite Teil des Geschenkes soll etwas Besonderes sein und da habe ich einen guten Tipp von einer Bekannten bekommen: Es gibt ein Schmuckset für zuhause, mit dem man ganz einfach Muttermilchschmuck https://milchfee.de/herstellen kann. Die Muttermilch wird gehärtet und in die Form einer Schmuckperle gebracht, die dann in ein Schmuckstück integriert werden kann.
    Meine Kollegin trägt immer Schmuck, ob Kette, Ring oder Armband. Deshalb denke ich, dass dieses Geschenk eine gute Idee ist. Ich weiß nur nicht, was mein Chef davon hält und wie ich ihn überzeugen kann. Meine Kolleginnen finden die Idee auf jeden Fall gut.
    Was haltet ihr von der Geschenkidee? Würdet ihr euch darüber freuen?

  2. #2
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Also für mich wäre das gar nichts. Ich finde die Vorstellung nicht besonders schön. Aber ich weiß von vielen Schwangeren und frisch gebackenen Müttern, dass sie total darauf abfahren und das es gerade sehr im Trend ist. Ich denke, es ist also auf jeden Fall ein sehr schönes und besonderes Geschenk.Es ist aber auch wirklich eine Herausforderung ein Geschenk zu finden. Musste das auch schon mehrmals im Büro machen und man will ja nicht jedesmal nur die klassische Windeltorte schenken

  3. #3
    deni2
    Mitglied
    Und, die Entscheidung schon getroffen?
    Falls ja, dann würde es mich wirklich sehr interessieren was es denn am Ende geworden ist?
    Die Idee mit dem Muttermilchschmuck klingt auch nicht schlecht. Aber, ehrlich gesagt, für mich wäre es nichts.


    Puh, ein passendes Geschenk zu finden ist alles andere als leicht.
    Hab' grad selbst die Qual der Wahl...bin auf der Suche nach einem Geschenk für meinen Bruder.
    Er hat in paar Tagen Geburtstag und ich hab' als erstes gedacht ihm Gläser für Cocktails zu schenken?
    Er liebt es Cocktails zu mixen und meiner Meinung nach ist es ein super Geschenk.
    Na ja, falls ich nichts anderes finde...dann bekommt er eben diese Gläser!


    LG

  4. #4
    Kobold
    Mitglied
    Zitat Zitat von deni2 Beitrag anzeigen
    Und, die Entscheidung schon getroffen?
    Falls ja, dann würde es mich wirklich sehr interessieren was es denn am Ende geworden ist?
    Die Idee mit dem Muttermilchschmuck klingt auch nicht schlecht. Aber, ehrlich gesagt, für mich wäre es nichts.


    Puh, ein passendes Geschenk zu finden ist alles andere als leicht.
    Hab' grad selbst die Qual der Wahl...bin auf der Suche nach einem Geschenk für meinen Bruder.
    Er hat in paar Tagen Geburtstag und ich hab' als erstes gedacht ihm Gläser für Cocktails zu schenken?
    Er liebt es Cocktails zu mixen und meiner Meinung nach ist es ein super Geschenk.
    Na ja, falls ich nichts anderes finde...dann bekommt er eben diese Gläser!


    LG
    Also einer Schwangeren Cocktail-Gläser schenken finde ich mehr als unpassend. Was willst du ihr damit sagen? "Heyyyy du darfst jetzt ganz lange nix mehr trinken und die Gläser nie benutzen"
    Wir haben unserer Kollegin einen Korb mit praktischen Dingen wie Kirschkernkissen, Windel und ein paar Süßigkeiten. Wenn ihr wirklich was mit Milch schenken wollt dann kauft doch diese Bonbons: https://www.glutenfreigeniessen.de/n...el-double-choc Die sind superlecker.

  5. #5
    Julia
    Mitglied
    Wie wäre es da mit einer süßen Baby Mütze.Ich kenne da diese Seite wo du dich über die unterschiedlichen Größen informieren kannst und gute Angebote findest.
    Mützengröße für kleine Kinder

    Liebe Grüße Julia

  6. #6
    50km
    Mitglied
    Hierzu kann ich nur sagen, das es wirklich nicht so leicht ist ein passendes Geschenk zu finden, für wen immer es auch sein soll!
    Gehöre selbst zu denen die sich sehr schwer mit Geschenken tun
    Bekomme es gerade noch so hin, damit ich nicht mit lehren Händen da stehe.


    Ich verschenke öfter mal Blumen, Pralinen oder auch Bücher.
    Hab' feststellen können, das Bücher toll ankommen. Hab' letztens meiner Mama ein Buch geschenkt zum Thema Astrologie und es sah so aus, als ob es ihr gefällt!
    Ich lese mir selbst gerne solche Bücher durch. Astrologie fasziniert mich sehr, aber auch das Horoskop, welches ich übrigens regelmäßig hier auf gabegottes.ch lese!
    Nichtsdestotrotz hoffe ich, das du etwas Passendes gefunden hasst? Sind ja paar Vorschläge zusammengekommen...


    LG

  7. #7
    Kristin85
    Mitglied
    Das mit dem Muttermilchschmuck ist auch für mich etwas befremdlich, aber kann auch ein schönes Geschenk sein. Unsere Kollegin geht ab nächster Woche in Schwangerschaftsurlaub. Da wollten wir ihr natürlich auch etwas schenken. Wir haben ihr einen kleinen Naschkorb zusammengestellt. Da wir viele Mütter in unserem Unternehmen haben, war es auch leichter etwas zu finden. So kann sie an den Tagen an denen es ihr schlecht geht, einfach faul rumliegen und etwas naschen. Zusätzlich bekam sie noch einen süßen To Go Becher mit Deckel für ihren Tee den sie seit der Schwangerschaft immer trinkt. Dann haben wir alle noch zusammengelegt und ihr einen Gutschein für Babyprodukte gekauft. Unser Chef steuerte auch etwas bei. Ich denke für eine werdende Mutter sind praktische Geschenke oder Naschsachen optimal. Sie bekommt ja eigentlich schon das beste Geschenk. Wenn unsere Kollegin nächste Woche ihren letzten Tag hat, dann bekommt sie noch eine Windeltorte zum Abschied. Die Idee fand ich eigentlich auch ganz süß.

    Lg

  8. #8
    ClaraSonne
    Mitglied
    Ich finde die Geschichte mit dem Muttermilchschmuck auch immer noch befremdlich. Ist aber mittlerweile zu einem echten Trend geworden. Ich denke es ist eine schöne Idee. Wir haben es auch so ähnlich wie Kristin gehalten und einen Naschkorb zusammengestellt mit all ihren Lieblingssachen und einem Tee, den sie sich gewünscht hat. Dazu haben wir ihr einen Terminkalender mit Ledereinband geschenkt und den gravieren lassen. So kann sie ihren ganzen Termine festhalten. Und natürlich auch einen Gutschein dazu. An die Windeltorte haben wir nicht gedacht, aber das wäre bestimmt auch eine schöne Idee gewesen. Allerdings muss ich sagen, im Hinterkopf denke ich immer, dass all diese Geschenke eher Nebensache sind, da sie ja schon ein wundervolles Geschenk bekommt. Aber es freut einen dann wohl doch, hoffe ich. Und so ein bisschen Unterstützung in Form eines Gutscheins für die anfallende Menge an Windeln ist vermutlich auch nicht so schlecht xD

    Lg

  9. #9
    mima24
    Mitglied
    Naja, so schwer ist das jetzt nicht in diesem Fall, ein Geschenk zu finden.
    Ich würde ihr auf jeden Fall eine Art Startersett für Babys kaufen.
    Ich bin mir sicher, diese Fraundin interessiert sich auch für andere Dinge.
    Zusätzlich wäre es eine schöne Möglichkeit ihr einen Seidenmorgenmantel zu kaufen.

    Eventuell ist das ja interessant für dich: https://www.seidenland.de/seidenwaesche-dessous/morgenmantel-seide-kimono/seide-morgenmantel

    Gruss


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.