Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Halteverbot! Parkplatzsperre (Parkbügel) gegen unerlaubtes Parken erforderlich!

  1. #1
    Stratege
    Neuer Benutzer

    Halteverbot! Parkplatzsperre (Parkbügel) gegen unerlaubtes Parken erforderlich!

    Guten Tag,


    wir möchten gerne das unbefugte und unerlaubte Parken auf unseren privaten Stellplätzen verhindern. Wir haben die Parkplätze bereits mit Halteverbotsschildern versehen, aber die Schilder zeigen keinerlei Wirkung. Der letzte Falschparker stand von gestern Abend bis heute morgen auf unserem Parkplatz, jetzt reicht es mir endgültig!


    Wir suchen eine Parkplatzsperre, die verhindert, dass Fahrzeuge dort überhaupt auf die Fläche fahren können. Ich habe gesehen, es gibt diese Parkbügel zum Umklappen, mit Vorhängeschloss oder ohne, in unterschiedlichen Formen und Größen, im Boden versenkbar usw. usw. Welche Variante ist denn die effektivste und am einfachsten zu handhaben? Welche Parkplatzsperre verwendet ihr und warum?


    Vielen Dank!

  2. #2
    Liberal
    Neuer Benutzer
    Morgen Stratege,


    wir haben sogar ein Carport vor unserer Garage, aber trotzdem parken die Leute da. Bei uns wurde die Parkplatzsituation auch immer schlimmer, der Verkehr nahm zu, jeder hat ein Auto und die freien Plätze verschwanden immer mehr. Polizei ist nicht zuständig und bis das Ordnungsamt da ist, ist der Falschparker schon verschwunden. Wir haben es einmal geschafft einen Falschparker abschleppen zu lassen, den Einsatz durften WIR zuerst bezahlen und konnten dann 5 Monate darauf warten, das Geld wieder zurückzubekommen, na schönen Dank auch! Um permanent freien Zugang zu unserer Garage zu haben, mussten wir eine Sperre installieren. Die Parkplatzsperre wird einfach in den Boden geschraubt, sie ist umlegbar und selbsteinrastend, wird bei Bedarf aufgeschlossen und wenn der Platz frei bleiben soll, klappe ich sie einfach um. Funktioniert einwandfrei und die gibt es hier zum unschlagbaren Preis: weitere Infos. Im Grunde ein Witz, das man auf dem eigenen Grund und Boden so etwas installieren muss, aber die Menschen werden immer rücksichtsloser und dreister.


    Gruß

  3. #3
    Kobold
    Mitglied Avatar von Kobold
    Bist du Eigentümer oder Mieter? Als Mieter darfst du soetwas nicht einfach anbringen, da würde ich erstmal mit deinem Vermieter sprechen...


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.