Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kindergeburtstag planen

  1. #1
    Kristin85
    Mitglied

    Idee Kindergeburtstag planen

    Hey liebe Community, folgendes habe ich auf dem Herzen.
    Meine Nichte feiert bald Kindergeburtstag und meine Schwester bat mich sie dabei zu unterstützen. Klare Sache, als Tante ist man da natürlich sofort dabei.
    Also die Kinder sind 3. Klasse und ich bin nun am überlegen welche Spiele man Spielen könnte.
    Topfschlagen finde ich jetzt nicht so toll.
    Hatte eher gedacht, dass man die Kinder etwas kreativer beschäftigen könnte.
    Und da ist noch was. Brauche ich da wirklich Deko und, wenn ja, in welchem Ausmaß?
    Habt ihr selber schon sowas organisiert?
    Falls ja, immer her mit euren Tipps

  2. #2
    Kev
    Mitglied Avatar von Kev
    Hallo Kistin, ich habe einen sehr guten Tipp für dich, der mir auch schon gegeben wurde
    Ich habe in diesem Jahr den Geburtstag meiner kleinen Tochter organisiert (also das, was ich Tollpatsch gut konnte ). Dabei habe ich noch nach Deko gesucht und das ist ja ein Teil deiner Frage.
    Mir wurde damals Eifel Luftballons empfohlen und dort habe ich biologisch abbaubare Naturlatexballons bestellt und die waren super! Es ist vor allem schön, dass die sich eben irgendwann "auflösen".
    Spiele für die Kinder ist so eine Sache. Die Freundinnen meiner besseren Hälfte haben teilweise auch schon Kinder in dem Alter deiner Nichte und eine hat mal zu einem Geburtstag mit den Kindern T-Shirts bemalt. Das wäre doch eventuell etwas für dich, oder?

  3. #3
    Michael1990
    Mitglied
    Geburtstag ohne Deko geht schon mal gar nicht, besonders wenn es ein Mädchengeburtstag ist
    Klar, es gilt auch bei Geburtstagen, meiner Meinung nach, das Sprichwort "weniger ist mehr"... Somit sollte alles in einem gewissen Rahmen sein.
    Was die Spiele angeht, na ja... das kommt darauf an, worauf die Kids Lust haben. Macht ja nicht viel Sinn, den Kids etwas aufzudrängen, was ihnen gar nicht gefällt!
    Das kann man dann spontan so entscheiden. Aber, ich denke auch das sie sehr gut alleine zurechtkommen


    Wir feiern bald den ersten Geburtstag von Luca (der Sohn meiner Schwester)!
    Ich freue mich schon so sehr drauf. Wird bestimmt toll... Ah und, fällt mir grad ein, man darf nicht die Glückwünsche vergessen
    Ich hab' online top Sprüche bzw. Glückwunsche zum ersten Geburtstag gefunden–Das hier anklicken!
    Ist einfach ein Muss ...

  4. #4
    Kobold
    Mitglied
    Wie wäre es mit Piñata basteln? Das ist einfacher als es zunächst klingen mag. Es lässt sich mit ein paar Ballons, Kleister und jeder Menge Krepppapier bewerkstelligen. Ob man sie dann noch füllt und gleich zerdeppert ist jedem selbst überlassen. Das ein oder andere Kind möchte seine Piñata vielleicht für den eigenen Geburtstag aufheben.

  5. #5
    Kristin85
    Mitglied
    Danke für eure Antworten. Kreativ werden finde ich gut. Vor allem die Idee mit den Piñatas hat es mir angetan. Das werde ich mal vorschlagen. Dabei kam mir auch die Idee, das ganze als Mottoparty zu gestalten. So in die Richtung Mexiko vlt.?!


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.