Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie läuft ein Vergabe-Verfahren ab?

  1. #1
    walli
    Mitglied

    Wie läuft ein Vergabe-Verfahren ab?

    Hallo!

    Mein Chef will, dass ich die Unterlagen für die Teilnahme an einer öffentlichen Vergabe vorbereite.
    Wir werden nun öfters an solchen Vergaben teilnehmen und ich darf da jetzt auch zum ersten Mal mitarbeiten.
    Ich weiß nämlich auch gar nicht, wie so eine Vergabe abläuft. Jemand schon Erfahrung damit gemacht?

  2. #2
    Orinoko
    Mitglied
    Hi,

    ich bin selbstständig und habe bei schon ein paar Mal für kleinere Aufträge an öffentlichen Ausschreibungen teilgenommen.
    Ist eine ganz schöne Prozedur, aber so läuft das nun mal. Zuerst musst dir ja eine Vergabe aussuchen, dann bewirbst du dich (dazu musst auch so einige Unterlagen vorbereiten) und wartest.
    Je nach Vergabe gibt es ein- oder zweistufige Verfahren. Beim einstufigen Verfahren wird dann einfach ein Bewerber ausgewählt, beim zweistufigen gibt es sowas wie eine engere Auswahl, also eine "zweite Runde".
    Wenn man dann die Vergabe "gewinnt", wird man noch einer Eignungsprüfung unterzogen. Mehr dazu findest du hier: https://www.ibau.de/akademie/glossar/eignung/
    Grob gesagt wird dort geprüft, ob du nicht einen Ausschließungsgrund hast und ob du auch wirklich fähig bist, den Auftrag durchzuführen.

    Vielleicht habt ihr ja Glück!
    Geändert von Orinoko (27.09.2019 um 10:07 Uhr)

  3. #3
    Kobold
    Mitglied
    Solche Unterlagen bekommt man doch auch online und kann die dann an die firmeneigenen Vorgaben umschreiben


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.