Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auslandslust

  1. #1
    MariaVogler123
    Mitglied

    Auslandslust

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage an euch.
    Hat jemand mal ein Auslandsjahr gemacht oder so etwas in diese Richtung?

    Weil ich habe schon seit längerem das Bedürfnis einfach mal für ein paar Jahre oder auch nur für ein Jahr ins Ausland zu fahren, aber ich weiß halt irgendwie nicht, ob ich es so wirklich mache soll oder nicht, weil irgendwie habe ich schon Angst das zu machen.
    Ich habe halt davon irgendwie noch nicht so viel gehört und wollte euch deswegen mal fragen, ob ihr damit schonmal Erfahrungen gemacht habt und mir davon berichten könntet, denn das würde mich echt mal wirklich interessieren.

    Es würde mich freuen, wenn ihr mir darauf antworten würdet.
    Danke!

  2. #2
    Kobold
    Mitglied
    Willst du denn ein ganzes Jahr unterwegs sein, oder nur ein paar Monate?
    Zu Beginn solltest du dir überlegen welche Ausmaße dein Tripp haben soll.
    Willst du Backpacking machen? Das ist idR mit work and Travel verbunden.
    Willst du lieber fest woanders wohnen und Arbeiten?
    Welches Land oder Länder willst du dir anschauen?
    Wie gerne wanderst du?
    Willst du allein oder mit Freunden unterwegs sein?

    Darüber würde ich mir zu Anfang Gedanken machen. Dann musst du dich über die Einreisebestimmungen ( Visa und co. ) schlau machen. Auch die kulturelle/politische Situation sollte man nicht außer Acht lassen.

  3. #3
    Kristin85
    Mitglied
    Wenn du willst dann mach es!! Nicht lange drüber nachdenken und loslegen. Ich will auch bald eine Weltreise machen. Die Erfahrung kann dir keiner nehmen!

  4. #4
    Holli
    Neuer Benutzer
    Das Bedürfnis ins Ausland gehen zu wollen, um einfach eine andere Erfahrung machen zu dürfen, kenne ich zu gut. So ging es mir auch. Im Rahmen meines International Business Studiums habe ich das auch endlich realisieren können und bin für 15 Monate nach Valencia gegangen. Es war die beste Erfahrung, die ich machen konnte. Einfach mal die spanische Kultur und vor allem die Einwohner so im Alltag erleben zu dürfen und nicht nur als Tourist. Klar anfangs hatte ich auch so meine Bedenken, ob ich das wirklich machen soll. Aber ich dachte mir: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und so bin ich über meinen Schatten gesprungen und weg war ich. Mit den Monaten in Valencia habe ich tatsächlich mehr gewonnen, als ich mir je hätte träumen lassen können. Nicht nur Freundschaften, die bis heute anhalten. Vielmehr habe ich durch das Auslandsjahr und Studium erkannt, in welchem Bereich ich beruflich Fuß fassen wollte. Mit dem Wegsein für mehrere Monate nimmst du plötzlich dein Leben ganz anders wahr und gewinnst an Reife und interkultureller Kompetenz, die du so nicht lernen würdest.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.