Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was tun bei Bluthochdruck?

  1. #1
    MariaVogler123
    Mitglied

    Was tun bei Bluthochdruck?

    Hallo an euch alle,

    ich leide seit einiger Zeit unter Bluthochdruck, und habe leider noch immer nicht das passende Mittel für mich gefunden, was mir einigermaßen hilft. Wer von euich kennt das Problem und hat was geeignetes parat? Ich wäre euch echt dankbar, für dich den einen oder anderen Tipp zu bekommen.

  2. #2
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Hallo,

    da gibt es einiges, was du auch selber tun kannst.
    Eine bewusste Lebensweise ist hier das A und O. Vorsicht im Umgang mit Alkohol, wenig Salz, dein Körpergewicht versuchen, im Normalbereich zu halten. Auch ein gesundes Maß an Bewegung kann helfen, dein Blutdrcuk zu senken. Mit einem festen Sportprogramm hast du klare Ziele. Wer Sport nur mal so nebenbei macht, wenn er Lust hat, läuft Gefahr, dass er auch mal wochenlang keinen Sport treibt, weil er sich nicht motivieren kann. Aber wenn du dir feste Zeiten vornimmst, dann hast du schon eine gute Grundlage geschaffen.

  3. #3
    Luna
    Neuer Benutzer
    Zitat Zitat von MariaVogler123 Beitrag anzeigen
    Hallo an euch alle,

    ich leide seit einiger Zeit unter Bluthochdruck, und habe leider noch immer nicht das passende Mittel für mich gefunden, was mir einigermaßen hilft. Wer von euich kennt das Problem und hat was geeignetes parat? Ich wäre euch echt dankbar, für dich den einen oder anderen Tipp zu bekommen.
    Da musst du schon zum Arzt gehen. Nicht alle Menschen reagieren gleich auf Medikamente, nur der Arzt kann dir die passenden Medikamente für dich zusammen stellen.

  4. #4
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Zitat Zitat von Luna Beitrag anzeigen
    Da musst du schon zum Arzt gehen. Nicht alle Menschen reagieren gleich auf Medikamente, nur der Arzt kann dir die passenden Medikamente für dich zusammen stellen.
    So pauschal kann man das nicht sagen. Klar sollte man immer erst einen Arzt konsultieren aber wenn man schon weiß woran es liegen könnte kann man erstmal versuchen daran etwas zu ändern.

  5. #5
    unknown
    Mitglied
    Hohen Blutdruck darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Aber es gibt viel, was man tun kann, zusätzlich zu den Medikamenten, die man verschrieben bekommt. Entspannung ist ganz wichtig. Und draußen sein, in der Natur. Da muss man nicht mal groß Sport treiben, einfach nur draußen sein.
    Ich persönlich kann nicht einfach so entspannen, ich brauch mmer noch was zu tun. Klingt paradox, aber manche Tätigkeiten bremsen einen eben.
    Jetzt hab ich das Angeln für mich entdeckt. Das ist genau das Richtige. Kann ich euch also nur empfehlen. Der Angelschein ist kein großer Akt. Angelausrüstung bekommt ihr hier - nur das Wasser müsst ihr selbst suchen - und dann ab in den Karpfenstuhl... ;-)

  6. #6
    Luna
    Neuer Benutzer
    Zitat Zitat von Zimtelfe Beitrag anzeigen
    So pauschal kann man das nicht sagen. Klar sollte man immer erst einen Arzt konsultieren aber wenn man schon weiß woran es liegen könnte kann man erstmal versuchen daran etwas zu ändern.
    Hoher Blutdruck kann zu Schlaganfall und Herzinfarkt führen und ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, daher ist es viel zu gefährlich, selber damit herum zu experimentieren. Und es gibt tatsächlich nicht einen plausiblen Grund, den Arzttermin zu meiden.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.