Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schulden beim Tierarzt

  1. #1
    Lia
    Mitglied Avatar von Lia

    Schulden beim Tierarzt

    Hallo alle Zusammen,

    eine gute Freundin von mir hat sich durch teure Operationen für ihr schwer erkranktes Pferd stark verschuldet. Sie wirkt total verzweifelt und ich würde ihr so gerne helfen, aber leider kenne ich mich mit dem Thema nicht wirklich aus.
    Wisst ihr was für Folgen auf sie zu kommen können? Ich habe schon ein bisschen was dazu gelesen, z.B. dass hier: "Verschuldete Verbraucher sollten schnell handeln, um die negativen Folgen von Schulden einzudämmen und eine Überschjuldung zu vermeiden." (https://www.schuldnerberatung.de/folgen-von-schulden/)
    Aber wie genau soll man jetzt am besten handeln?

    Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.

  2. #2
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Ohje.. Sie soll am besten bei dem Tierarzt fragen, ob es möglich wäre das ganze in Raten zu zahlen.

  3. #3
    Lealea
    Mitglied Avatar von Lealea
    Hallo) Schreib mir auf meine Seite, wenn du dich treffen willst http://lea.grish.de

  4. #4
    Lia
    Mitglied Avatar von Lia
    Zitat Zitat von Zimtelfe Beitrag anzeigen
    Ohje.. Sie soll am besten bei dem Tierarzt fragen, ob es möglich wäre das ganze in Raten zu zahlen.
    Ich habe ihr das mal vorgeschlagen und sie wird schauen, ob das möglich ist bei dem Tierarzt. Danke!

  5. #5
    Lealea
    Mitglied Avatar von Lealea
    Hallo) Schreib mir auf meine Seite, wenn du dich treffen willst http://lea.grish.de

  6. #6
    Munjotaur
    Mitglied
    MAn sollte deshalb immer als erstes überlegen ob man sowas zahlen kann.

  7. #7
    LenAssuse
    Neuer Benutzer
    Mausi geht es wieder gut.Außer den Flüchtlingen beim Tierarzt habe ich auch an keiner Katze Zecken entdeckt.Wobei ich diese Woche gefragt wurde, wie man bei Katze Zecke entfernt. das war hier im Ort.

  8. #8
    Thomas
    Mitglied
    So ein Pferd ist allgemein ganz schön teuer, aber was will man machen.... Wenn man so ein Tier hat, liebt man es einfach und will alles tun. Koste es was es wolle!

  9. #9
    Yersinia
    Mitglied
    Zitat Zitat von Munjotaur Beitrag anzeigen
    MAn sollte deshalb immer als erstes überlegen ob man sowas zahlen kann.
    Was hilft es, wenn es zu spät ist? Aber es gibt ja Krankenversicherungen auch für Tiere.

  10. #10
    Kobold
    Mitglied
    Deine Freundin muss einen Kleinkredit aufnehmen, beim Tierarzt die Rechnung begleichen und dann eben in Raten abzahlen.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.