Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grünes Wasser im Teich

  1. #1
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe

    Grünes Wasser im Teich

    Hallo,

    ich habe jedes Jahr aufs Neue das Problem mit der Pflege des Teiches. Ich habe schon alles mögliche probiert, ich habe verschiedene Mittel ausgetestet und natürlich habe ich auch eine Teichpumpe, aber dennoch kann ich nicht verhindern, dass das Wasser mit der Zeit grünlich wird . Es muss doch möglich sein, dass das Wasser sauber bleibt. Vielleicht verwende ich einfach die falschen Mittel. Habt ihr Tipps für mich?

  2. #2
    Kristin85
    Mitglied
    Mit den richtigen Mitteln lässt sich sowas eigentlich gut in den Griff bekommen. Wichtig ist natürlich, dass du den Teich jetzt im Frühjahr schon mal vorbereitest, das heißt, ihn mit einem Teichsauger reinigst, alte Pflanzenteile entfernst etc. Das hilft zumindest, Algenbildung im Sommer etwas vorzubeugen.
    Ansonsten kann es höchstens sein, dass du die falschen Mittel für deine Problematik verwendest. Eventuell hilft dir da dieser Teichberater hier weiter. Da kannst du angeben, was dein Teich für ein Problem hat (zum Beispiel ob das Wasser riecht, ob es grün ist oder Blaualgen aufweist) und bekommst dann dazu passende Produkte. Wäre zumindest einen Versuch wert

  3. #3
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Danke, ich schau es mir mal an. Ich fände es echt super, wenn ich das Problem diesen Sommer in den Griff bekomme.

  4. #4
    MandyXX
    Mitglied
    Guten Abend!
    Ich habe mal gehört, dass es auch was bringen kann wenn man einen Temperaturregler hat.
    Wenn du magst, dann kannst du dir auf der Seite https://www.pohltechnik.com/ mal anschauen welche es so gibt.
    Ich würde auch gern einen Teich haben!

  5. #5
    Lia
    Mitglied Avatar von Lia
    Wie groß ist der Teich denn? Wenn sich das Wasser schnell erwärmen kann, ist das ein Problem, da Wärme den Algen das Wachstum erleichter.
    Wenn man sich den Aufbau eines solchen Teiches einmal anschaut, kommt erst ab einer Tiefe von einem Meter das Tiefewasser. Es ist jedoch wichtig, dass ein Teich mehrere Schichten besitzt, um genau eine solche Algenbildung zu vermeiden.
    Übrigens sind Schwimmpflanzen wie Froschbiss oder Wasserlinsen toll um den Wachstum der Algen einzudämmen, da sie den Algen, die Nährstoffe wegschnappen.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.