Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was schenkt man als Pate zur Kommunion?

  1. #1
    risto
    Mitglied

    Was schenkt man als Pate zur Kommunion?

    Moin,
    mein Neffe hat bald Kommunion, und meine Frage ergibt sich schon aus dem Titel.
    Habt jemand einen Vorschlag, was ich ihm dort schenken könnte?

    Ich habe schon mal sehr schöne Kerzen gesehen, welche die Kinder tragen, während sie zum Altar gehen, aber bin mir nicht sicher, was ich noch schenken kann.
    Was meint Ihr?

  2. #2
    Kobold
    Mitglied
    Ich denke Geld ist heutzutage doch das beste Geschenk. Man blickt nicht mehr durch was bei der Jugend heutzutage cool ist. So kann er sich davon kaufen was er möchte und braucht.

  3. #3
    Dexa
    Mitglied Avatar von Dexa
    Hast du etwas passendes gefunden?
    LG

  4. #4
    Julia
    Mitglied
    Meine Nichte hat zu ihrer Komimunion mit meiner Schwester eine Donau Kreuzfahrt gemacht.Ich und unsere Mutter war auch danbei.
    Wir waren sogar drei Tage unterwegs am Wochenende.War wunderschön.
    Ich habe auch gesehen das es hier sehr günstige Angebote gibt.
    https://www.kreuzfahrten-reisebuero....u-kreuzfahrten

    Liebe Grüße

  5. #5
    Lealea
    Mitglied Avatar von Lealea
    Hallo) Schreib mir auf meine Seite, wenn du dich treffen willst http://lea.grish.de

  6. #6
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Meine Nichte hat von den meisten Verwandten auch Geld bekommen. Ich finde Geldgeschenke ok. Je nach dem wie alt die Kinder sind. Meine Nichte war erst 7, da fand ich es etwas unpassend. Aber das war nicht meine Entscheidung. Von mir hat sie ein paar Ohrstecker mit Motiven bekommen, die sie mal bei mir gesehen hat und unbedingt haben wollte. Ich habe ihr natürlich neue gekauft und nicht meine abgetragenen geschenkt. Dann habe ich noch zusammen mit ihren Eltern eine Kerze anfertigen lassen als Erinnerung. Die zündet sie seit dem jeden Tag zum Mittagessen an. Du kannst dich ja mal mit ihren Eltern beraten, wenn du keine Idee hast was du deinem Neffen schenken sollst. Und ob es ok ist einfach Geld zu geben. Ansonsten finde ich das mit der Kerze auch eine schöne Idee.

    Lg

  7. #7
    ChaMatt
    Mitglied
    Heyhey,
    als mein Neffe letztes Jahr Konfirmation hatte, haben ihm meine Schwester und mein Schwager natürlich klassicherweiße Geld geschenkt. Ein Umschlag einfach so, sieht aber doch etwas ideenlos aus, deswegen haben sie ihn auf einem persönlich gravierten Zinnteller gelegt und schön verpackt. Ich fand die Idee so gut, dass ich sie dieses Jahr bei der Kommunion des Sohnes einer Freundin "geklaut" habe. Gavieren lassen habe ich aber einen Zinnkelch und keinen Teller, den habe ich bei https://pokale-meier.de/ gefunden. Kam auch ziemlich gut an, weil der Sohn meiner Freundin dann direkt zum erwachsenwerden an der Kommunion aus ihm seinen ersten Schluck Bier trinken durfte. Ich denke dass das ein gutes Geschenk ist, um den klassichen Geldumschlag etwas kreativer verpacken zu können. Passt ja auch bei älteren Generationen noch an verschiedenen festlichen Anlässen.
    Hast du jetzt letztendlich eigentlich die Kerze verschenkt oder doch etwas anderes?
    LG!


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.