Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Revision von Öltanks?

  1. #1
    Kev
    Mitglied Avatar von Kev

    Revision von Öltanks?

    Hallo,

    unsere Heizung ist heute Früh ausgefallen. Zur Zeit sind zwar die Temperaturen noch nicht so weit gesunken, das man die Heizung anstellen muss aber das soll ja ab nächster Woche eintreten. Nun hat die Heizungsfirma gesagt, wir sollen vor der Kälteperiode noch einmal unsere Revisionsklappen kontrollieren lassen?
    Hat man mehr als eine Revisionsmöglichkeit? Kann mir jemand sagen, was da alles dazu zählt? Und kann ich das auch alleine machen oder brauche ich eine Firma?

  2. #2
    Schreiberling
    Mitglied Avatar von Schreiberling
    WELCHE SICHERHEITSEINRICHTUNGEN WERDEN BEI DER TANKREVISION ÜBERPRÜFT?

    Grenzwertgeber - ca. 85 % aller Ölschäden werden durch alte, defekte Grenzwertgeber verursacht
    Ölleitungen - Dichte Ölleitungen schützen vor Umweltschäden. Saubere Ölleitungen sorgen für eine saubere und umweltschonende Verbrennung
    Entlüftungsleitungen - Verstopfte Entlüftungsleitungen können den Tank zerstören oder zu Ölschäden führen
    Auffangraum - Ein dichter Auffangraum gibt Sicherheit, schützt die Umwelt vor auslaufendem Heizöl und spart unnötige Kosten
    Verbindungsteile - Dichte Leitungsverbindungen
    Ölstandsanzeiger - Damit der Ölstand des Tanks jederzeit richtig abgelesen werden kann, muß die Funktionstüchtigkeit des Ölstandsanzeigers überprüft werden


    Quelle: https://www.tank-boden-umweltschutz....ngen/revision/


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2018 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.