Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwindelanfall nach Sport

  1. #1
    MandyXX
    Mitglied

    Schwindelanfall nach Sport

    Hallo Ihr lieben,
    ich habe in letzter Zeit immer nach dem Sport einen Schwindelanfall! Jetzt habe ich mich auf schwindelanfall.net erkundigt und dort stand, dass es von einer Überbelastung kommen könnte! Meint ihr, dass dies wirklich sein könnte?

  2. #2
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Es könnte auch ein allgemeines Problem mit dem Kreislauf sein. Hast du denn nur nach dem Sport Probleme oder zum Beispiel auch nach dem Aufstehen

  3. #3
    Kobold
    Mitglied
    Ein Schwindelanfall kann viele Ursachen haben. Die am häufigsten auftretende ist der Kreislauf. Wenn du vor dem Sport nicht genug getrunken hast oder zu wenig gegessen, kann es sein das dein Kreislauf Probleme macht und das äußert sich dann in einem Schwindelanfall. Die Überlastung, die du angesprochen hast kann durchaus auch ein Faktor dafür sein. Wenn du dich beim Sport überanstrengst kann sich das auch wieder auf deinen Kreislauf auswirken, besonders wenn du einen schwächeren Kreislauf hast.
    Es gibt noch eine Möglichkeit, aber diese hätte sich schon vorher bemerkbar machen müssen. Ich denke in deinem Fall ist es der Kreislauf. Versuch dich beim Sport nicht zu überanstrengen und trinke auch während des Sports. Nicht nur davor und danach. Wenn es immer noch nicht besser wird, solltest du mal zum Arzt gehen.

    LG


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.