Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: DER HERR DER PRÄZISION-2

  1. #1
    ONKEL KOLLEKTOR
    Gesperrt

    DER HERR DER PRÄZISION-2

    DAS KOLLEKTIV

    DER HERR DER PRÄZISION-2

    .......

    Die Zwillingstürme wurden von keinen Verkehrsflugzeugen vom Typ Boeing 767 getroffen, wie es betrügerisch von der Regierung, den Medien, dem Nationalen Institut für Richtwerte und Verfahrenskunde und seinen Kontraktoren unterstellt wird. Zu solchen Zusammenstößen ist es nicht gekommen, weil sie wie dargestellt aus den folgenden Gründen physikalsch unmöglich sind.

    1. Im Fall der Kollision hätte eine echte Boeing 767 angefangen sich ineinanderzuschieben, als die Nase auf die 35,5-Zentimeter-Stahlsäulen traf, die in der Mitte 99 Zentimeter haben.
    2. Das Seiten- und Höhenleitwerk wäre sofort vom Flugzeug getrennt worden, gegen die Stahlkastensäulen geprallt und zu Boden gestürzt.
    3. Die Motoren hätten beim Aufprall auf die Stahlsäulen ihre allgemeine Form beibehalten und wären entweder zu Boden gestürzt oder in den Trümmern der eingestürzten Gebäude geborgen worden.
    4. Keine Boeing 767 könnte bei 305 Metern über dem Meeresspiegel eine Geschwindigkeit von 869 kmh erreichen, Reibungswiderstand verdoppelt sich mit der Geschwindigkeit und Körperwiderstand ist die Geschwindigkeit hoch drei.
    5. Der Flügelradteil des Motors ist nicht dafür ausgelegt, das Volumen an dichter Luft bei dieser Geschwindigkeit und Höhe aufzunehmen.
    6. Das Stück des angeblichen Außenrumpfes mit 3 oder 4 Fensterausschnitten stimmt nicht mit einem Flugzeug überein, das mit über 800 Stundenkilometern gegen 35,5-Zentimeter-Stahlkastensäulen prallte. Es wäre zerknittert.
    7. Kein signifikanter Teil der Boeing 767 oder des Triebwerks hätte die 35-Zentimeter-Stahlsäulen und die 11 Meter hinter dem massiven Kern des Turms durchdrungen, ohne daß ein Teil davon zu Boden stürzt.
    8. Die Trümmer vom Zusammensturz hätten massive Teile der Boeing 767 enthalten sollen, darunter 3 Triebwerkskerne mit einem Gewicht von ca. 4.000 kg pro Stück, die nicht hätten verborgen werden können. Dennoch gibt es am World Trade Center von beiden 767 keine Beweise für irgendwelche dieser massiven baulichen Teile. Ein solch vollständiges Verschwinden von 767ern ist nicht möglich.

    Es war einst ein Pilot der eine kleine Proppelermaschiene an einem 11.September mehrere Jahre zuvor in das WEIßE HAUS flog. Als irrer Suizid wurde Er abgestemmpelt! Ein Zeichen hat er UNS gegeben!

    Die Unerfahrenheit der Piloten, die die Flugzeuge angeblich flogen: Der angeblich kontrollierte Sinkflug in New York auf einem relativ geraden Kurs von einem Pilotenanfänger ist innerhalb der Parameter eines kontrollierten Fluges aufgrund der Schwierigkeit, Flugrichtung, Sinkflugrate und Sinkfluggeschwindigkeit zu kontrollieren, äußerst unwahrscheinlich.

    Es braucht einen hochqualifizierten Piloten, um die Anzeige des EFIS (Electronic Flight Instrument System) zu interpretieren, womit keiner der Entführerpiloten vertraut gewesen oder trainiert worden wäre, und um deren Kontrollanzeigen zu verwenden, darunter Querruder, Seitenruder, Höhenruder, Störklappen und Drosseln, um einen Sinkflug auszuführen, zu kontrollieren und beizubehalten.

    So wurde ein vermeindlicher Personalausweiß und andere angebliche Entführerutensielien plaziert! Auch hat dieser besagte Terrorist Mohammed Atta eine echte Flugausbildung absorviert nahe Hamburg. Eine Rolle die Er gespielt hat um als Beweis angesehen zu werden! Er ist nur einer von unzähligen ihrer Darsteller!
    Name:  jhfui.jpg
Hits: 22
Größe:  8,2 KBName:  jgghbhjvhjv.jpg
Hits: 24
Größe:  2,9 KBName:  jjjkbm,.jpg
Hits: 24
Größe:  3,3 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hgdaetsztfgjnn..jpg 
Hits:	5 
Größe:	67,1 KB 
ID:	372

    Die Bandbreite ihrer Manipulation ist enorm!
    Und so wurde auch direkt vor Ort manipuliert. Sehr schön zu sehen die Fälschung! Die Propagandaschläuder N 24 berichtet in einer angeblichen Enthüllungs kontroverse zu dem Anschlag, dass es doch vielleicht die böse Busch Regierung sei, welche hinter diesem Ereignis stecken könnte um Grüde für Destabielisierungen zu inszenieren und um AMERIKANISCHE oder WESTLICHE INTERESSEN durchzusätzen. Wie lächerlich, hier hat man einfach nur einen Sündenbock für euch kreiert und die nächste Ihrer Lügen bei der Ihr mittspielen könnt und auf die Ihr erneut reinfallen werdet!

    Name:  9.jpg
Hits: 27
Größe:  11,2 KBName:  hghffig.jpg
Hits: 24
Größe:  13,3 KBName:  12344.jpg
Hits: 20
Größe:  12,1 KBName:  hjghjvn.jpg
Hits: 30
Größe:  11,4 KB
    Denn auch die Eliten sind nur Darsteller dieser satanischen Hure, jedoch spielen diese Eliten die Hauptrollen! Neben euch unzähligen blinden Nebendarstellern und euren unwichtigen Beruflichen und Familieren Nebenrollen!
    Wir haben einen OFFIZIELLEN FEIND! Die offizielle Wahrheit ist in WAHRHEIT die offiziele LÜGE!

    MASTER OF PUPPETS! LUZIVA IST EUER MASTER!

    Der Wiederstand wächst, mit größeren Zielen!

    Kommt mit uns und seid gewiss, das wir wissen was, wirklich böse ist!

    https://youtu.be/PqnoigrOeYQ

    DAS KOLLEKTIV- ist jetzt die härteste Firma!
    Geändert von ONKEL KOLLEKTOR (12.11.2016 um 22:36 Uhr)


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.