Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dachventilator mit Schutz vor Überlastung?

  1. #1
    steffi_L
    Mitglied

    Dachventilator mit Schutz vor Überlastung?

    Hii,

    ich habe jetzt schon den zweiten größeren Ventilator ruiniert und vermute, dass die Überlastung einen Materialschaden verursacht hat. Zwar waren die Geräte älter und selbst montiert, aber dennoch verursacht das recht hohe Kosten. Darum würde ich gern wissen, ab welcher Preisklasse ich einen Dachnventilator mit Überlastungsschutz bekomme. Ich würde mir bei der Installation auch helfen lassen oder selbst mithelfen um auszuschließen, dass es vielleicht doch meine Schuld war.

  2. #2
    Kuemmjen
    Mitglied
    Grüß dich!

    Um dir gute Tipps geben zu können, brauche ich noch etliche Informationen. Dazu gehört beispielsweise die Modellnummer und der Zustand des jeweiligen Ventilators, der eingebaut wurde oder eingebaut werden soll. Ein Dachventilator der neueren Art ist nämlich mit thermischem Überlastschutz ausgestattet und kann infolgedessen durch Überbetrieb auch keine Schäden provozieren: http://www.htk-vent.at/dachventilatoren/

    Die Installation selbst muss ein Fachmann machen, denn es soll ja meist einen Zweck erfüllen und darf kein Risiko darstellen. Als Hobbyprojekt kann man natürlich selbst herumbasteln, aber dann ist man auch mit älteren Modellen gut bedient, allein schon, weil es die Kosten niedrig hält und meist noch leichter auseinanderzunehmen ist. Die Preisklasse ist nicht einfach nur am Objekt auszumachen, sondern an der Qualität, Größe, Art und Leistungsstärke. Und dann kommt noch der Transport, sprich die Lieferung hinzu sowie Montagekosten.
    Geändert von Kuemmjen (30.08.2018 um 15:48 Uhr)


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2018 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.