Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wand im Keller nass

  1. #1
    Kristin85
    Mitglied

    Wand im Keller nass

    Mein Mann und ich lieben Wien. Mindestens einmal im Jahr reisen wir nach Wien. Wir haben dort eine Ferienunterkunft gekauft, die wir vermieten, wenn wir selbst nicht dort sind. Aktuell sind wir wieder für drei Wochen in Wien und verbringen unseren Sommer dort. Dabei ist uns aufgefallen, das ein Teil der Kellerwand sehr feucht ist bzw. an zwei Stellen sogar große Wasserflecken aufweist. Was ist jetzt die beste Vorgehensweise? Wir können ja nicht die ganze Wand aufreißen, um die Ursache des Schadens zu ermitteln.

  2. #2
    Thomas
    Mitglied
    Wenn es eine bestimmte nasse Stelle gibt, dann würde ich auf ein Loch in einer Leitung tippen. Um herauszufinden, wo genau das Loch ist, wird euch wohl nur bleiben, einen Fachmann zu beauftragen. Der kann für euch eine Leckortung durchführen, sodass dann die Reparaturarbeiten gezielt an der richtigen Stelle durchgeführt werden können. Je exakter die Ortung, umso minimaler müssen betroffene Bereiche freigelegt werden und umso mehr bleiben euch unnötige für die Folgesanierung erspart

  3. #3
    Zimtelfe
    Mitglied Avatar von Zimtelfe
    Verlaufen denn an der Stelle Rohre hinter der Wand. Dann würde ich vermuten, dass ein Rohr undicht ist. Was bei verbauten Rohren immer etwas kritisch ist. Damit man das undichte Rohr reparieren kann, muss es dazu erst freigelegt werden und nachher müssen die betroffenen Bauteile wie Wände etc. getrocknet werden, bevor es zur Schimmelbildung kommt.
    In solchen Fällen haben die Hausbesitzer Glück, deren Rohr außerhalb der Wände verläuft. Das ist unproblematischer.

    Allerdings kann es auch andere Ursachen haben. Bspw. ein verstopfter Dachablauf. Das Regenwasser staut sich in der Regenrinne und drückt gegen die Mauer.

  4. #4
    Fischy
    Mitglied
    Wir haben für solche Fälle einen Wartungsvertrag abgeschlossen. So müssen wir uns darum überhaupt keinen Kopf machen. Das ist echt angenehm.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2018 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.