Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Grillen am Balkon

  1. #1
    Orinoko
    Mitglied

    Grillen am Balkon

    Tach ihr Lieben,

    ich bin letzte Woche in eine Wohnung mit großem Balkon gezogen und wollte am Wochenende mit allen meinen Freunden, die mir beim Umzug geholfen haben, am Balkon grillen. Im Mietvertrag habe ich aber gelesen, dass das Grillen mit Holzkohlegrill nicht erlaubt ist. Andere Grillmethoden sind aber gestattet.

    Was denkt ihr denn, soll ich mir einen Gasgrill zulegen? Ich bin noch etwas unschlüssig, da ich bisher über Gasgrills Durchwachsenes gehört habe. Was ist eure Meinung dazu?

  2. #2
    Paul1401
    Mitglied Avatar von Paul1401
    Hi!

    Ich grille sehr gerne auf meinem Gasgrill. Ich kann natürlich nicht behaupten, dass der Geschmack und das Gefühl absolut gleich sei wie beim Grillen auf einem Holzkohlegrill, aber darüber kann man hinwegsehen, wenn es ums Grillen oder Nicht-Grillen geht

    Der Gasgrill hat aber auch seine Vorteile: Er wird um Längen schneller heiß als ein Holzkohlegrill und lässt sich außerdem besser steuern, da man die Temperatur regeln kann. Außerdem entsteht beim Grillen mit Gasgrill nicht so viel Qualm und Rauch. Ich habe einen Grill von Heuts in meinem Balkon stehen - und das obwohl bei mir ein Holzkohlegrill erlaubt ist

  3. #3
    Zimtelfe
    Forumat Freak Avatar von Zimtelfe
    Ich liebe Grillkäse vom Gasgrill. Es gibt nichts besseres. Du kannst dir auch einen Elektrogrill holen, da sparst du dir das Gasflasche schleppen.


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2019 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.