Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fahrverbot verschieben?

  1. #1
    Alpaca
    Mitglied

    Fahrverbot verschieben?

    Hallo alle zusammen,

    Ich wurde etwas zu oft geblitzt und habe daher ein Fahrverbot von einem Monat erhalten. Allerdings bin ich wegen dem Beruf sehr viel mit dem Auto unterwegs und ist daher echt ungünstig für mich und ärgerlich, dass ich nicht aufgepasst habe. Jedenfalls habe ich mich auch gefragt, ob ich evtl den Fahrverbot verschieben kann und herausgefunden, dass ich, als Ersttäter, den Termin des Antritts innerhalb einer Frist von vier Monaten verschieben kann. Das wäre mir viel lieber, da ich sowieso in drei Monaten für zwei Wochen in den Urlaub fliege. zum Glück liegt mein Urlaub genau in dieser Frist, sonst hätte ich echt ein paar Schwierigkeiten bekommen...

    War schon mal jemand in dieser Situation? Ich hoffe, diese restlichen zwei Wochen gehen schnell um... Oh man.

  2. #2
    kevinwr89
    Mitglied Avatar von kevinwr89
    Wird nix verschoben. Fahrverbot ist Fahrverbot

  3. #3
    Alpaca
    Mitglied
    Doch ist machbar
    Ich hab es verschieben können und werde das Fahrverbot in meinem Urlaub machen


Zum Antworten müssen Sie sich registrieren

 

© FORUMAT.de 2018 - All rights reserved. | Powered by vBulletin® (Deutsch) | Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.